Kindersachenbasare, Kinderflohmärkte, Events für Kinder und Familien – bundesweit.

Kinderwagen mit Schadstoffen belastet

Gesundheit

Veröffentlicht am Samstag, 29. August 2009 22:18 Uhr von heike

Die Stiftung Warentest hat einen neuen Test über Kinderwagen veröffentlicht. Alle 14 getesteten Kinderwagen waren mit Schadstoffen belastet.

Wenn man beachtet, dass man immer mehr Geld für einen Kinderwagen ausgeben muß und dann im Gegenzug betrachtet was man dafür bekommt, sollte man eigentlich in Zukunft aufs Tragetuch umsteigen.

Alle 14 Kinderwagen im Wert zwischen 249 und 910 Euro waren mit Schadstoffen belastet und häufig wenig kindgerecht. Die Tester fanden in Gurten, Bezügen und Griffen gefährliche PKA und Phthalate. Diese Stoffe können krebserregend wirken oder die Fortpflanzung gefährden. Eine gefährliche Mixtur also. Es wurde festgestellt dass die getesteten Wagen nochmal schwerer belastet sind, als beim Buggytest 2006 und dass Puppenkinderwagen sicherer sind, als die Nobelkarossen für Babys.

Quelle weitere Informationen dazu gibts auf www.test.de

Tipp: Möglicherweise kann man mit Kaufzurückhaltung und somit durch Umstieg auf gebrauchte Kinderwagen die Industrie zum Umdenken bewegen. Beim Neuerwerb ist es von Vorteil auf die Anschaffung eines Kinderwagens mit waschbaren Bezügen zu achten. Vor der ersten Benutzung sollten diese möglichst mehrfach gewaschen werden, so erreicht man eine starke Reduzierung bis zur Entfernung der Schadstoffbelastung zum Schutz des Kindes.