Kindersachenbasare, Kinderflohmärkte, Events für Kinder und Familien – bundesweit.

Was ist ein Abgabebasar?

Veröffentlicht am Mittwoch, 07. März 2012 12:12 Uhr von heike

Diese Frage erreichte uns heute morgen und ich gebe zu, ich wurde erst etwas stutzig. Ist es doch sonnenklar, was ein Abgabebasar ist. Doch ich wurde schnell eines Besseren belehrt, als die Erklärung folgte.

Die Person am Telefon fragte, ob an dem Termin dann nur die Artikel abgegeben werden und man an dem Tag nichts kaufen könne.  Noch einmal genauer darüber nachgedacht, komme ich zu dem Schluss, dass die Frage durchaus berechtigt ist. Grafik Abgabebasar
Wer bisher nie mit Kindersachenbasaren zu tun hatte, kann den Begriff Abgabebasar durchaus falsch verstehen. Deshalb folgt hier die kleine Aufklärung für Unkundige: Am Abgabebasar werden die Artikel die zu einem früheren Termin beim Organisationsteam abgegeben wurden, dann gesammelt und sortiert verkauft. Beim Selbstverkäuferbasar oder Flohmarkt verkauft jeder Anbieter selbst seine Artikel an einem Tisch. Das ist der Unterschied, der bei der Unterteilung der Termine in Abgabe- und Selbstverkäuferbasar eigentlich herausgestellt wird. Bei beiden Veranstaltungen wird verkauft.

Schön dass diese Frage gestellt wurde. Bitte scheuen Sie sich nicht, weitere Fragen und Unklarheiten anzusprechen. Eine schnäppchen- und umsatzreiche Basarsaison wünscht Ihr Team von kindersachenbasar.net