Kindersachenbasare, Kinderflohmärkte, Events für Kinder und Familien – bundesweit.

Kita in Wi lehnt Betreuung eines behinderten Jungen ab

Veröffentlicht am Montag, 16. Februar 2009 22:58 Uhr von heike

Eine Kindertagesstätte in Wiesbaden lehnt die Betreuung eines behinderten Jungen ab. Familie E. aus Wiesbaden ist fassungslos. Weil eine Integrationsmitarbeiterin fehlt, darf ihr kleiner Adoptivsohn nicht in der Kita bleiben.

Laut Bericht im Wiesbadener Kurier durfte der Junge nicht in der Kindertagesstätte bleiben, weil eine Betreuung ohne eine Integrationskraft nicht möglich sei. Das zuständige Sozialamt teilte jedoch mit, dass dies unzulässig sei. Dennoch muss die Familie nun einen Anfahrtsweg von einer halben Stunde in Kauf nehmen sieht jedoch den Jungen in einer Tagesstätte in Mainz-Kastel auch ohne zusätzliche Integrationskraft wohl behütet.